das Makeup im Stil von Chicago – Anwendungstechnik

das Makeup im Stil von Chicago – Anwendungstechnik

Amerika 30 Jahre – so umstritten, gefährlich, aber auch attraktiv. Diesmal Gangster, Rockschönheiten, freie Sitten und Verbote, Emanzipation im Bereich der Damengarderobe und Luxusfelle und Schmuck. Natürlich hat diese schwierige Zeit die helle Spur in der Geschichte der Mode hinterlassen. Jetzt finden viele Stylisten, Maskenbildner und Modedesigner kreative Inspiration in den Motiven des Gangsters in Amerika.

Heute ist die Seite ein Stilvoller Trick, der dir über das Make-up im Stil Chicagos als einen entscheidenden Bestandteil dieses Bildes als Ganzes erzählen wird.

Make-up-Züge im Stil Chicagos

Die Grundidee des Makeup-Stils Chicago: Er muss dich in eine mysteriöse Schönheit verwandeln, die sowohl eine zarte Weiblichkeit als auch eine gewisse Tragik vereint.

Das Hauptmerkmal dieses Make-up – ausgeprägtes Auge im Vergleich zu weißen Gesichtern. Lippen sind auch markiert. Aber die Fülle dieser sehr sichtbaren Akzente macht das Bild nicht vulgär oder auffällig.

Die Grundlage dieses Make-up – samtweiche Haut. Amerikanische Frauen 30 Jahre fast nie benutzt erröten oder sehr helle Schattierungen. Die Farbe des Gesichts sollte jedoch vollkommen glatt sein.

Das nächste wichtige Detail ist dünn, wie die Strähnen, die Augenbrauen, die mit einem Bleistift summiert werden. Eyeliner Farbe sollte mit der Farbe der Haare harmonieren.

Augen Make-up setzt dunkle graue und schwarze Schatten fort, die die Augen deutlich umreißen und den Ausdruck der tragischen Maske geben. Der Farbton wurde nur matt, ohne einen Hauch von Shine verwendet und wurde fast auf die Augenbrauen aufgetragen

Mascara machte die Wimpern lang und locker.

Und schließlich wird mit einem klassischen, im Stil Chicagos berühmten Lippen „Bow “ aufgezogen, der mit leuchtend rotem oder karminrotem Lippenstift gezeichnet ist.

Anwendungstechnik

Wenn du zu einer Party im Stile von Chicago eingeladen bist oder einfach das Make-up im Geiste dieser Zeit ausprobieren willst, musst du üben.

Heute jedoch ist die Technik dieses Makeups modernen Realitäten angepasst. Allerdings müssen die wichtigsten Kanons immer noch befolgt werden, wenn Sie ein glaubwürdiges Bild erstellen wollen.

So präsentieren wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Auftragen von Make-up im Stil von Chicago:


1. Zuerst müssen Sie das Gesicht Ton setzen. Vielleicht wirst du versucht sein, das Gesicht aufzuhellen. Es ist jedoch wünschenswert, die Farbe von Foundation zu wählen, die zu Ihrem Teint passt, ansonsten sieht das Gesicht wie Klebstoff aus.

2. Der nächste Schritt ist Pulver . Es ist notwendig, den Ton zu sichern und der Haut ein mattes Finish zu geben. Puder mit einem Pinsel aufgetragen, aber nicht zu dick, wieder um den Effekt der Künstlichkeit zu vermeiden. Seien Sie besonders vorsichtig in der Umgebung der Augen.

3. Ziehen Sie vorsichtig die Augenbrauen hoch. Sieht am besten aus dünne Augenbrauen aber im Allgemeinen, wenn sie breit sind, sollten sie nicht extra für diesen Anlass gepflückt werden. Die Augenbrauenlinie verbringen über ihre wahre Größe.

4. Tragen Sie auf die Augenliderbasis auf, um Schatten besser zu halten. Jetzt machen untere Augenlid mit einem Pinsel helle matte Schatten.

5. Schwarzer oder brauner Stift zeichnet die inneren Augenwinkel und eine Linie entlang der Wimpern auf dem oberen Augenlid nach.

6. Tragen Sie nun am oberen Augenlid eine Schicht brauner oder grauer Schatten auf.

7. Als nächstes müssen Sie den Schatten sanft verwischen und einen weichen Übergang von den äußeren Augenwinkeln machen. Äußere Ecken sollten viel dunkler als der Rest des Augenlids bleiben.

8. Die folgende Leiste ist sehr wichtig. Mit dunkelgrauem oder schwarzem Lidschatten musst du eine helle Linie auftragen – am oberen Rand der Schatten und bis zum Nasenrücken. So wird es hervorgehoben und die äußeren und inneren Augenwinkel und in der Mitte der Augenlider werden heller.

Die resultierende Linie, pririsovyvat Augenlider sollte leicht eckig sein, nicht glatt abgerundet.

9. Auch die unteren Augenlider sind vorzugsweise über den Strich schwarz oder braun.

10. Um dem Look Tiefe und Rätselhaftigkeit zu verleihen, kann auf das Augenlid aufgetragen werden – am hellsten Teil ist ein kleiner lila Lidschatten.

11. Wimpern sollten dick und schwarz sein. Daher ist es besser, spezielle Tinte ohne Wirkung zu verwenden oder falsche Wimpern anzuwenden.

12. Und schließlich, Lippen. Kreisen Sie sie sanft mit einem Bleistift ein und tragen Sie Lippenstift mit lebhaften Farben auf – besser in zwei Schichten.

13. Der letzte Schliff: Zeichnen Sie auf die Lippe oder auf die Wange der Fliege. Make-up im Stil von Chicago ist fertig!


Ad Blocker Detected

Our website is made possible by displaying online advertisements to our visitors. Please consider supporting us by disabling your ad blocker.

Refresh