Durch Körper-Typ-Jeans-Auswahl

Durch Körper-Typ-Jeans-Auswahl

Unser täglichen Leben sind immer unverzichtbarer Outfit Jeansmode und immer bleibt auf der Tagesordnung. Zahlreiche Modell und die Fülle der Marken auf dem Markt, die zuerst um zwischen der Option „Farbe“ verloren zu sein, Sie tun müssen, ist eigentlich das richtige Modell nach Ihren eigenen Körper-Typ zu entscheiden . Wenn Sie dem falschen Segment schneiden Sie Ihr Auge auf die hübsche Jean, einen Alptraum für Ihren Körper von innen nach außen zu konvertieren… Jedoch ein Schnitt Modell für jedermann geeignet. So Pulver. com ‚ lasst uns wichtige Tipps für Sie erstellt…

Ihre Hüfte ist gerade und nicht…
Was heißt „Neutrum“ männlichen Linien. Jeans wurde für Sie erstellt, es ist wie du bist in Glück. Die meisten Männer Zeit bleibt reichlich und auf wie „cool“, wir würden uns freuen, dass Bild. Am besten für Sie niedrig auf bestimmte „Boyfriend“ Unterwäsche, große Teile der Beine, und p sind ein paar Jeans. Wenn Sie mehr männlicher der milden Kıvrın denken, unterqueren Sie die Fersen. Aber im Idealfall durch eine Auswahl über die Art der kompatiblen Jeans, Sportschuhe, alle…

Eine weitere Möglichkeit, natürlich schmal geschnittene Jeans. Die Kavrayayn ‚ dünne Beine. Diese Modelle sind besonders schmal und perfekt für diejenigen, die nicht Hip beklagen, weil Ihr Gesäß heraus gründlich, so was auch immer. Hier ist es sehr wichtig, dass die Position des Rückens Taschen. Wenn die niedrigen Gesäßtaschen Larınızn ist höher, wenn erstellt wird und Sie rundere erscheinen werde, als ob es hatte.

By the way, Sie machen es wie jede Art von Reißverschluss aussehen, können Sie Mobile Detail entfernen und. Werden mehr ausgehende Person, verrückte Modelle sind gefragt.
Die Farbwahl liegt bei Ihnen. Aber ein wenig mehr Ihrem Körper bringt verschiedene Wäsche, hell blau oder sogar zerrissen Modelle ist sehr bequem!

Kurzen Beinen.
Schneiden! Schneiden! Schneiden! Bacaklarınıza mit Hilfe von visuellen Tricks um einige Zentimeter zu gewinnen. Wo schneiden sehr wichtig ist. „Bootcut“ Modell, das heißt, an den Fuß des leicht erweitern Modelle waren, eingestellt und besonders lange, wenn abgenutzt mit hochhackigen Schuhen ist ein längerer Silhouette Image zu schaffen.
Höhe wird Sie wieder über lange Modelle zeigen; Wenn Sie dünn versuchen taillenhohen Kürzungen zu wählen. Wählen Sie dunkle Jeans. Schwarz und grau oder dunkelblau Denim Farbe.

Du bist eine Frau…
Eva Mendes, Jennifer Lopez hat einen plumpen Körper, wie wie sexy Kurven. Vielleicht haben Sie einen kleinen Bauch. Wie wählen Sie ein Modell? Wieder den Fuß leicht erweitern die „Bootcut balanciert Ihr Körper braucht“ Modell. Unsere Beratung ist zu installieren, wählen eine Bluse oder Tunika über drapiert. High-taillierte Modelle Blenden Ihre birnenförmigen Herz und Redundanz. Ihre Taille einen dicken Gürtel, die Sie markiert haben, Ihre Hüften wie sexy ich bin dein Stolz zeigt den besten Weg Dank.

Ihr Körper sieht aus wie eine Birnenform und Oberschenkel breit.
Oder Marilyn Monroe ? Breite Hüften ist eine ideale Lösung für schneiden gerade geschnittene. In diesem Modell nach wie vor von der Hüfte bis zum Fuß in der gleichen Ader-Schnitt. Damit die Hüften Linien weich, Licht rasiert werden.

Der obere Teil des Körpers um die Balance Elemente, Hervorhebung der engen Shirts, Körper passende Blusen. Heels Schuhe dein besten Freund…

Eine Tasche kann dienen als eine einfache, Kabarasız und Zımbasız, ist es wichtig, zu haben. Ansonsten ist das Risiko von unnötigen Details erhalten Sie dicker.
Kurvig und birnenförmigen Körper empfehlen wir dark Wash Jeans Hose Farbe Jeans.

Lange Beine…
Sie haben Glück! Dicht am Körper, viele schöne Modelle ohne sitzen zuviel für Sie. „Dünn“ oder Ihr Gesäß möglicherweise eine gerade geschnittene Jeans, die schön umschließt.
Niedriger Kopf bestimmte Modelle. Denn je höher die Taille, und so mehr zeigen werde, ist in diesem Fall nicht das idealste unter allen Umständen. Also wenn Sie verwenden, müssen Sie den Hüftgurt unter den Ball verwenden.

Du kannst frei Farbe sein.

Ad Blocker Detected

Our website is made possible by displaying online advertisements to our visitors. Please consider supporting us by disabling your ad blocker.

Refresh