Mode hat eine einzige Regel: recycling

Mode hat eine einzige Regel: recycling

Mode hat eine einzige Regel: recycling

Im September dieses Jahres H & M, versuchen, zu sammeln, die das Recycling-Produkt man mit Stores von Baumwolle erhält präsentieren sechzehn neue Jeans-Modell. Männer, Frauen und Kinder, die für diese neuen Teile, H & M produziert „absolvierte ich den Kreislauf der Mode einen Schritt näher an sein Ziel.

 
Recycelter Baumwolle und Bio-Baumwolle hergestellt aus neuen Denim-Stücke, dünn und für Frauen „Freundin“ Jeans, Overall, Strampler, eine Jeansjacke. Jeansjacke mit Reißverschluss für Herren, verengte zwei Denim-Hosen und Jeans drapiert laufen für die Kinder haben auch niedliche Tiere Ohren zippered Hoodies, Hosen, Knie Teile bearbeitet Stretch-Denim-Arbeit-Hemden, wie z. B. Hose Produkte.
 
H & M „in dem Kurzfilm speziell für recycling Anruf eine inspirierende Persönlichkeiten wie Iggy Pop ist vorbereitet. Sie können das Video unten.

 
H & M erzielt unerwünschte Kleidung Stoffe in Kleidung, um den Zyklus in Textil. Das Ziel ist es, den Schaden für die Umwelt von der Mode-Industrie, verwendet bei der Herstellung von textilen Abfällen zu minimieren und reduzieren Stoff um die natürlichen Ressourcen zu schützen.

2013 H & Mio. Kunden seit Ernte Initiative Dank allen H & M Shops verwenden Sie keine Kleidung und Textile Produkte, die sie bekommen können. Dies kombiniert mit dem Venture bisher weltweit 14,000 Tonnen Kleidung.
 
Heute H & M, gesammelten 20 % recyceltem Baumwollkleidung erreichen ohne Absenkung der Qualität der Kleidung und neue Technologien, die Rate der Investitionen zu erhöhen. H & M 2014 im Vergleich zu 20 % recyceltem Stoff in Produkten, verwendeten Ziele um 300 % zu erhöhen.

Neue Denim-Kollektion wird im Handel in allen H & M erhältlich.

# HMClosetheLoop