Was wir wissen ist falsch über Haare

Was wir wissen ist falsch über Haare

Was wir wissen ist falsch über Haare

Waschen Haare häufig verschüttet. Um das Haar dicker, rasieren verhindert nicht das Unglück. Tragen Sie einen Hut, Schals, Haarausfall nicht Einsatz erhöhen. Vater ist sicherlich nicht oft kahl kahl Sohn Geschlechtsverkehr erhöht sich nicht, Haarausfall und mehr fettiges Haar-Verlust…

Hier sind die Details:

1. waschen Haare oft nicht mehr Haarausfall verursachen. Im Gegensatz zu mehr als täglich Baden in der Kopfhaut, abgestorbene Hautschüppchen, Öl und Schmutz, die sich ansammeln wird bereinigt. Sie gefährden damit die Gesundheit der Kopfhaut, die Elemente gesteuert werden können. Eine gesunde Kopfhaut ist die Basis für lebendige und glänzendes Haar.

Wir erhalten täglich waschen Ihr Haar von natürlichen Haare, die im Lebenszyklus betrachtet werden sollten. Achten Sie darauf, alle mögliche Überläufe ersetzen Haare produziert ein neues Haar. Haar-Verlust-Haarausfall tritt nicht auf. Anstelle von Haar verschüttet als ob Qualität bilden vor der schwächeren Haarausfall Volumen und schlank. Untersuchen Sie das Haar schwach und weiterhin durch verkleinern, nach eine Weile bekommt Federn Form. Beendet der Produktion von Haar deckt die letzte Stufe und wird inaktiv. Sein Haar ist Haar Spur zu waschen, wenn wir waschen unsere Gesichter jeder Logik wurden wahr, wir müssen Kirpiğimizin de Verlust kratzen, ist dies nicht möglich.

2. wird nicht verhindern, dass Sie Haarausfall, die Haare zu rasieren. Die Spitze des Haares ist dünner als die erste Möglichkeit, Haar, Haare, die Dicke der vorhandenen Uzadıkta zu nehmen. Entsteht der Eindruck, dass die dickere Haare rasiert seine Haare während des Prozesses der Schaben des Haars relativ dünn oder abgenutzte im Laufe der Zeit und schneiden Sie Ihre Haare mit der dünneren Endbereich der Entsorgung gleichmäßiger erscheinen. Auch wenn in geschnitzt war das Endstück des Griffes Haare ab der Ankunft dicker Gefühl schärfer. Haar unter der Haut der Dicke von 2 cm Zellteilung. Das tagging ist weniger Haarausfall, das Gefühl, Ihr Haar zu kurz ab, dass die Art von Aufmerksamkeit als Haar ausgießen erklärt werden kann. Darüber hinaus hat lange Haare auf die Menschen aus Graben, diese Verlängerung mit Haaren erreicht, nachdem Haar Haarausfall Bild Bild als das alte Haar mehr erkennen kann.

3. Haare Abdeckung und halten tut absolut nicht Haarausfall verursachen. Entgegen der landläufigen Meinung ist es nicht Sauerstoff aus der Luft und die Blutgefäße, die aus dem Blut an den Haaren befestigt. Manche Menschen Haare sehr feste Bindung und der Deckel werden einen negativ Blutzirkulation Gewicht Haarausfall haben. Das stimmt zum Teil, obwohl eine einzelne Nährstoff und Sauerstoff, die Haare dort ist kein Gefäßsystem. Eine große Anzahl von dünnen Vene Netzwerk, das die Kopfhaut bedeckt. Der Hirnstamm verbindet von außerhalb der Netzwerk-Abdeckungen und Hut sind nicht betroffen. Der Hauptgrund für Haar-Verlust genetischer Prädisposition und Hormon DHT-basierte es sei darauf hingewiesen, dass eine Regression.

4. Vater ist kahl Sohn sicherlich bleiben kahl. Diese Informationen sind zum Teil richtig. 90 % des Haarausfalls bei Männern aus genetischen Gründen. Schuppen Haar bei Menschen genetisch prädisponieren zu Verlust-Mutter und Vater Seite Haar Haarausfall, wenn die Verwandten-früh über Vorsichtsmaßnahmen gewährt werden. Yavaşlatılıp Haarausfall mithilfe bestimmter Zeiträume kann Produkt verzögern. Somit können Personen mit ihrem Vater im selben Alter mehr Haare haben. Jedoch ist der Vater kahlen Leute mit guten körperlichen und genetischen Eigenschaften der Haarausfall Haare Hand ergreifend weggenommen. Wenn Sie im allgemeinen angeben müssen; Jeder Mensch ist eine ganz normale Menge an Haarausfall. Es gibt 2 Hauptgründe ein live Mann Haarausfall: 1. genetische Veranlagung 2. Haar-Köcher-Rezeptor „Männlichkeit Hormon Testosteron“ ist eine Empfindlichkeit. Beide können zerstört werden. Aber indem man Vorsichtsmaßnahmen durch diese Partei von Zeit zu Zeit kontrolliert werden können und Kahlheit Haar-Verlust-Prozess verzögert werden kann.

5. einige des Hormons Testosteron zu Glatze Haarausfall bei Personen, die mit einer Höhe von zuordnen. Die negative Situation Ihr Haar zu verlieren, ist es mehr männliche Hormone haben, und in Richtung „mehr Potenz“. Leider ist das nicht wahr ist. Der wesentliche Grund für Haarausfall nicht Haar zittert Testosteron Testosteron als Folge einer Reihe von chemischen Reaktionen der Empfänger geworden (noch zerstörerischer Form des männlichen Hormons) Dihiydrotestosterona (DHT) die Empfindlichkeit. Dies erklärt die Empfindlichkeit als eine genetische Prädisposition. So produziert die Kopfhaut Haare eine Sensibilität für DHT in Tuben oder Haarausfall. Verlust der Haare auf der Rückseite des Haares von Menschen leben und wir sind immer noch sehr optimistisch Seite des Empfänger-Empfindlichkeit wird durch diese Göstermemesinden verursacht.

6. häufigen Geschlechtsverkehr erhöht sich den Haarausfall. Dieser Diskurs ist auch leider nicht wahr. Wie zuvor beschrieben hoch Testosteronwerte und Aktivität der hat Schaffung von Haarausfall keine Auswirkungen. Im Gegensatz zu den Schnitt nach unten auf den Stress und die Spannung der ein gesundes Sexualleben es senkt die Herzfrequenz und die Durchblutung, Beschleunigung aufgrund der allgemeinen Gesundheit, Männer und Frauen gleichermaßen ist vorteilhaft für die Haare.

7. Menschen die Haare werden trocken, fettig, normal, und das ist genau das, was die Haut wie Strukturen rein strukturelle und genetische. Allerdings betonen, Ernährung und hormonelle Probleme Aktivierung ihrer Talgdrüsen in der Kopfhaut Getirebilmekte und Haare ölig. Vor allem die Männer Kopfhaut ist mehr Fett als bei Frauen. Dies ist aufgrund des hohen Anteils von Testosteron bei Männern. Hormone und Haar Verlust ist eine hohe Schlagzähigkeit-Bilinirr. Daher reichern sich mehr Fette Kopfhaut und Haare aus der Haut Sekretion Haarwäsche auf einer regelmäßigen Basis, ist es wichtig, die Haut gesund zu halten.